Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Gartenschere 'Genzo' von Niwaki

Gartenschere 'Genzo' von Niwaki

Normaler Preis €36,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €36,00 EUR
Sale Ausverkauft

Versenden

Wir versenden innerhalb von 2 - 3 Werktagen. Sie benötigen Ihre Bestellung dringend? Rufen Sie (0031)-33 202 43 38 an, um zu prüfen, ob dies möglich ist, und erwähnen Sie dies in den Kommentaren zu Ihrer Bestellung. Wir sprechen niederländisch und englisch.

Europäische Versandkosten: 13,00 €

en

Nachhaltigkeit

Wir versuchen, so nachhaltig wie möglich zu produzieren, um unseren Fußabdruck klein zu halten. Deshalb sind unsere Briefkästen aus Graspapier und das Fruchtfleisch von Tomatenblättern der Grundbestandteil der Samentüten. Die Drucksachen bestehen entweder aus Papier, das zu 30-70 % aus Altpapier besteht oder aus Papier, das aus landwirtschaftlichen Abfällen stammt. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, einen Baum zu pflanzen, wenn Sie eine Bestellung über Regreener aufgeben .

Machst Du ein Geschenk

Ist (ein Teil) Ihrer Bestellung ein Geschenk für jemanden? Erwähnen Sie es in den Kommentaren und wir verpacken es ordentlich für Sie.

Werkzeugpflege

Die meisten der von uns verkauften Werkzeuge bestehen aus Kohlenstoffstahl. Das bedeutet, dass diese Gegenstände bei regelmäßigem Gebrauch mit der Zeit unweigerlich rosten oder fleckig werden und allmählich stumpf werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Werkzeuge gut pflegen.


Korrekte Verwendung

  • Japanischer Stahl ist hart und scharf und kann zerbrechlicher sein, als Sie es von anderen Materialien gewohnt sind. Der Stahl kann beschädigt werden, wenn Sie ihn nicht richtig verwenden.
  • Schneiden Sie mit der Astschere keinen Draht, Metall, Stein, Kunststoff, Hartholz oder andere harte Materialien. Auch Bambus kann Schaden anrichten.
  • Verdrehen Sie die Astschere während des Gebrauchs nicht und üben Sie keinen unnatürlichen Druck aus.
  • Schräg schräg schneiden, nicht gerade. So schneiden Sie in Faserrichtung.
  • Achten Sie auf die bei den Produkten angegebene maximale Kapazität im Durchmesser und ignorieren Sie diese nicht.
  • Verwenden Sie die Schneidklingen für schwerere Arbeiten tiefer zum Schnittpunkt, nicht zu den Spitzen.

Reinigen

  • Pflanzenschmutz, Rost und andere Verschmutzungen mit Wasser entfernen.
  • Trocknen, mit Kamelienöl einreiben und trocken lagern.


Schärfen

  • Neue Werkzeuge müssen in der ersten Zeit nicht geschärft werden, aber nach einer Weile werden Sie feststellen, dass sie weniger scharf werden. Verwenden Sie für beste Ergebnisse einen Schleifstein . Immer zuerst eine Stunde in Wasser einweichen, niemals trocken verwenden. Schärfen Sie in Richtung der Schneidmesser.
  • Schärfen Sie Gartenscheren, die Sie regelmäßig verwenden, alle paar Wochen.
  • Schärfen Sie gewöhnliche Scheren am besten nach jedem Gebrauch, der Unterschied ist auffallend groß. Ihre gepflückten Blumen bleiben sogar frischer, weil der „Schnitt“ schärfer ist und sie Wasser besser aufnehmen.

Die Genzo-Astschere ist zwischen Astschere und Astschere angesiedelt. Die Klingen können mehr haben als die Allround-Schere. Es leistet gute Arbeit beim Schneiden von Rosmarin oder Thymian oder beim sanften Trimmen zarter Sträucher, aber keine schwere Arbeit. Die langen Klingen sind bequemer als Sie denken: Sie können mit ihnen weiter greifen und präziser schneiden. Schön ist auch der Sicherheitsclip, der beim Arbeiten nicht zurückschießt.

Spezifikationen
Hergestellt in Japan
Marke: Niwaki
Farbe Gelb
Material: Kohlenstoffstahl, Kunststoff
Gewicht: 160 Gramm
Format: 230 x 52 x 18 mm (82 mm für Blatt)

Bitte beachten Sie: Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie über 18 Jahre alt sein müssen, um eine Gartenschere oder einen scharfen Gegenstand zu kaufen. Mit der Bestellung eines dieser Artikel erklären Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Bitte verwenden Sie diese Artikel verantwortungsbewusst.

Vollständige Details anzeigen

Lernen selbst zu wachsen

Noch keine Erfahrung mit der Aussaat und Anzucht von Pflanzen? Kein Problem! Wir erklären Ihnen die Grundlagen, damit Sie loslegen können. Lesen Sie hier den Seed Guide.